GRATIS Versand ab 119 EUR * Bestellwert
Geld-Zurück-Garantie & GRATIS Retouren
EU-weiter Versand AUF ANFRAGE
05251 50 88 150

Latexhandschuhe günstig bei ARNOWA kaufen

Latexhandschuhe sind sehr dehnbar und reißfest. Außerdem ermöglichen sie eine gutes Tastempfinden.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
ARNOMED Latexhandschuhe puderfrei
ARNOMED Latexhandschuhe puderfrei
5
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Plus-Qualität
  • > 24 cm
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • besonders dehnbar
  • gelblich
Preis
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
statt 4,25 € * 3,95 € *
Zum Produkt
TIPP!
Black_Mamba_Box.jpg
Black Mamba Latexhandschuhe schwarz
2
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Plus-Qualität
  • > 24 cm
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • besonders dehnbar
  • sehr griffig
  • schwarz
Preise
versch. Größen
S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
4,60 € *
ab
40
4,50 € *
ab
120
4,45 € *
Zum Produkt
TIPP!
gentle skin sensitive_1.png
Gentle Skin sensitive - Latexhandschuhe puderfrei
3
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Premium-Qualität
  • > 24 cm
  • EN 374
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • besonders dehnbar
  • besonders dick
  • extra stark
  • gelblich
Preise
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
4,75 € *
ab
40
4,60 € *
ab
120
4,50 € *
Zum Produkt
Gentle Skin classic - Latexhandschuhe puderfrei
Gentle Skin classic - Latexhandschuhe puderfrei
2
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Premium-Qualität
  • > 24 cm
  • EN 374
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • besonders dick
  • extra stark
  • sehr reißfest
  • gelblich
Preise
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
5,00 € *
ab
40
4,90 € *
ab
120
4,80 € *
Zum Produkt
gentle skin grip_1.png
Gentle Skin grip - Latexhandschuhe puderfrei
4
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Premium-Qualität
  • > 24 cm
  • EN 374
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • besonders dehnbar
  • sehr griffig
  • hellgelb
Preise
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
4,70 € *
ab
40
4,60 € *
ab
120
4,45 € *
Zum Produkt
Gentle Skin classic x-long - Latexhandschuhe puderfrei
Gentle Skin classic x-long - Latexhandschuhe...
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Premium-Qualität
  • > 28 cm
  • EN 374
  • EN 455
  • besonders dehnbar
  • besonders dick
  • extra lang
  • extra stark
  • gelblich
Preise
versch. Größen
S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
9,85 € *
ab
40
9,60 € *
ab
120
9,25 € *
Zum Produkt
hirisk_1.png
Gentle Skin HiRisk - Latex-Schutzhandschuhe...
  • Latex
  • puderfrei
  • steril
  • Premium-Qualität
  • > 28 cm
  • EN 374
  • EN 455
  • besonders dick
  • extra lang
  • extra stark
  • sehr reißfest
  • blau
Preise
versch. Größen
S, M, L, XL
50 Stck.
ab
1
9,00 € *
ab
40
8,80 € *
ab
120
8,50 € *
Zum Produkt
Gentle Skin Aloecare_V.png
Gentle Skin Aloecare - Latexhandschuhe puderfrei
  • Latex
  • puderfrei
  • unsteril
  • Premium-Qualität
  • > 24 cm
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • besonders dehnbar
  • sehr griffig
  • mint
Preise
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
6,50 € *
ab
40
6,35 € *
ab
120
6,15 € *
Zum Produkt
Latexhandschuhe günstig bei ARNOWA kaufen

In unserem Sortiment finden Sie günstige Latexhandschuhe in verschiedenen Farben und Varianten. Einmalhandschuhe aus Latex kommen mittlerweile in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Der medizinische Sektor stellt nach wie vor den größten Anwendungsbereich der Einweg-Latexhandschuhe dar. Doch auch in der Gastronomie, in Tattoo- sowie auch Kosmetikstudios werden Einweghandschuhe aus Latex gerne genutzt.

Latex Einmalhandschuhe puderfrei

Da vor allem gepuderte Latexhandschuhe eine Latexallergie hervorrufen können, werden derzeit fast ausschließlich puderfreie Latexhandschuhe verwendet. Denn beim Ausziehen gepuderter Einweg-Latexhandschuhe werden Latexproteine in die Luft gewirbelt, die bei Allergikern zu Atemwegsbeschwerden führen können. Dennoch greifen einige Anwender weiterhin auf gepuderte Einmalhandschuhe aus Latex zurück, da sich diese durch ihre Puderung besser an- und ausziehen lassen als puderfreie Einmalhandschuhe aus Latex.

Günstige Latexhandschuhe – Unsere ARNOMED Latexhandschuhe

Unser Bestseller in der Kategorie Einweg-Latexhandschuhe ist der ARNOMED Latexhandschuh puderfrei. Kein anderer Einweghandschuh aus Latex vereint Wirtschaftlichkeit mit Qualität und Tragekomfort so gut wie dieser Einmalhandschuh. Die ARNOMED Latexhandschuhe erfüllen sämtliche Normen, um auch im medizinischen Bereich genutzt zu werden – und trotz dieses hohen Qualitätsstandards sind diese günstigen Einweg-Latexhandschuhe bei ARNOWA zu unschlagbaren Preisen erhältlich.

Weitere Einweg-Latexhandschuhe in unserem Sortiment

Neben unseren ARNOMED Latexhandschuhen führen wir auch eine Vielzahl weiterer Einweghandschuhe aus Latex. Somit sind auch für Ihren Anwendungszweck mit Sicherheit die richtigen Einweg-Latexhandschuhe dabei. Wenn Sie für Ihre Arbeit Einmalhandschuhe aus Latex mit besonders starkem Grip benötigen, dann empfehlen wir Ihnen die Gentle Skin Grip Latexhandschuhe, deren Fingerspitzen stark angeraut sind und somit ein rutschfreies Arbeiten in feuchten oder gar nassen Bereichen ermöglichen. Wer hingegen besonderen Wert auf die Hautverträglichkeit seiner Einweg-Latexhandschuhe legt, ist mit den Gentle Skin Aloecare Einmalhandschuhen bestens bedient. Diese Einmalhandschuhe aus Latex bieten eine exklusive Aloe-Vera-haltige Innenbeschichtung, die die Hände auch bei stundenlangem Arbeiten in Einweghandschuhen vor dem Austrocknen schützt. Eine weitere Empfehlung können wir für die Gentle Skin Sensitive Einmalhandschuhe aussprechen. Hierbei handelt es sich um sehr hochwertige Einweghandschuhe aus Latex, die durch ihre Dicke und einen hohen Latexanteil sehr passgenau an der Hand anliegen und sich somit wie eine zweite Haut anfühlen.

Schwarze Latexhandschuhe

Wer auf der Suche nach schwarzen Einweg-Latexhandschuhen ist, sollte sich die Black Mamba Latexhandschuhe schwarz näher anschauen. Durch den starken Grip dieser Einweghandschuhe werden sie gerne in Tattoo-Studios sowie in der Event-Gastronomie eingesetzt. Eine weitere Möglichkeit für schwarze Einmalhandschuhe aus Latex stellen die MaiMed Black LX Einmalhandschuhe dar. Diese Handschuhe aus Latex sind vergleichsweise dicker und weisen eine eher glatte Oberfläche auf.

Die Herstellung von Latexhandschuhen

Einweg-Latexhandschuhe bestehen aus Naturlatex. Dieser Rohstoff muss zunächst gewonnen und anschließend zu Einweghandschuhen weiterverarbeitet werden.

Die Gewinnung des Rohmaterials Latex für Einmalhandschuhe

Naturlatex bezeichnet die Milch des sogenannten Gummibaumes. Diese Milch wird inzwischen aus unterschiedlichen Baumarten gewonnen. Bei der Herstellung von Einweghandschuhen aus Latex steht somit die Gewinnung von Rohlatex aus dem Gummibaum an erster Stelle. In diesem Vorgang werden kleine Einkerbungen in die Rinde des Gummibaums geschnitten. Der austretende Saft wird nun mit Hilfe von kleinen Bechern aufgefangen. Diese Milch der Gummibäume, die u. a. mehrere Gummiharze enthält, härtet zu einem formbaren Material aus und kann somit zu verschiedenen Produkten, z. B. zu Einweghandschuhen oder Reifen verarbeitet werden.

Die Produktion von Einweg-Latexhandschuhen

Im Produktionsprozess werden Handformen aus Porzellan im Tauchverfahren in die gewonnene Latexmilch getaucht. Die Latexmilch haftet gleichmäßig an den Tauchformen an. Nachdem die Milch an den Formen getrocknet ist, können die Einmalhandschuhe aus Latex sauber von der Form abgezogen werden. Durch verschieden große Porzellanformen können die Einweghandschuhe aus Latex in verschiedenen Größen produziert werden. Nun sind die Einweg-Latexhandschuhe fast fertig für den Verkauf. An dieser Stelle werden die Einmalhandschuhe nun finalen Qualitätskontrollen unterzogen. Wenn die Einweghandschuhe diese Qualitätskontrollen bestehen, werden sie verpackt, verschickt und können nun in ihren vielen verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden.

In unserem Sortiment finden Sie günstige Latexhandschuhe in verschiedenen Farben und Varianten. Einmalhandschuhe aus Latex kommen mittlerweile in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Latexhandschuhe günstig bei ARNOWA kaufen

In unserem Sortiment finden Sie günstige Latexhandschuhe in verschiedenen Farben und Varianten. Einmalhandschuhe aus Latex kommen mittlerweile in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Der medizinische Sektor stellt nach wie vor den größten Anwendungsbereich der Einweg-Latexhandschuhe dar. Doch auch in der Gastronomie, in Tattoo- sowie auch Kosmetikstudios werden Einweghandschuhe aus Latex gerne genutzt.

Latex Einmalhandschuhe puderfrei

Da vor allem gepuderte Latexhandschuhe eine Latexallergie hervorrufen können, werden derzeit fast ausschließlich puderfreie Latexhandschuhe verwendet. Denn beim Ausziehen gepuderter Einweg-Latexhandschuhe werden Latexproteine in die Luft gewirbelt, die bei Allergikern zu Atemwegsbeschwerden führen können. Dennoch greifen einige Anwender weiterhin auf gepuderte Einmalhandschuhe aus Latex zurück, da sich diese durch ihre Puderung besser an- und ausziehen lassen als puderfreie Einmalhandschuhe aus Latex.

Günstige Latexhandschuhe – Unsere ARNOMED Latexhandschuhe

Unser Bestseller in der Kategorie Einweg-Latexhandschuhe ist der ARNOMED Latexhandschuh puderfrei. Kein anderer Einweghandschuh aus Latex vereint Wirtschaftlichkeit mit Qualität und Tragekomfort so gut wie dieser Einmalhandschuh. Die ARNOMED Latexhandschuhe erfüllen sämtliche Normen, um auch im medizinischen Bereich genutzt zu werden – und trotz dieses hohen Qualitätsstandards sind diese günstigen Einweg-Latexhandschuhe bei ARNOWA zu unschlagbaren Preisen erhältlich.

Weitere Einweg-Latexhandschuhe in unserem Sortiment

Neben unseren ARNOMED Latexhandschuhen führen wir auch eine Vielzahl weiterer Einweghandschuhe aus Latex. Somit sind auch für Ihren Anwendungszweck mit Sicherheit die richtigen Einweg-Latexhandschuhe dabei. Wenn Sie für Ihre Arbeit Einmalhandschuhe aus Latex mit besonders starkem Grip benötigen, dann empfehlen wir Ihnen die Gentle Skin Grip Latexhandschuhe, deren Fingerspitzen stark angeraut sind und somit ein rutschfreies Arbeiten in feuchten oder gar nassen Bereichen ermöglichen. Wer hingegen besonderen Wert auf die Hautverträglichkeit seiner Einweg-Latexhandschuhe legt, ist mit den Gentle Skin Aloecare Einmalhandschuhen bestens bedient. Diese Einmalhandschuhe aus Latex bieten eine exklusive Aloe-Vera-haltige Innenbeschichtung, die die Hände auch bei stundenlangem Arbeiten in Einweghandschuhen vor dem Austrocknen schützt. Eine weitere Empfehlung können wir für die Gentle Skin Sensitive Einmalhandschuhe aussprechen. Hierbei handelt es sich um sehr hochwertige Einweghandschuhe aus Latex, die durch ihre Dicke und einen hohen Latexanteil sehr passgenau an der Hand anliegen und sich somit wie eine zweite Haut anfühlen.

Schwarze Latexhandschuhe

Wer auf der Suche nach schwarzen Einweg-Latexhandschuhen ist, sollte sich die Black Mamba Latexhandschuhe schwarz näher anschauen. Durch den starken Grip dieser Einweghandschuhe werden sie gerne in Tattoo-Studios sowie in der Event-Gastronomie eingesetzt. Eine weitere Möglichkeit für schwarze Einmalhandschuhe aus Latex stellen die MaiMed Black LX Einmalhandschuhe dar. Diese Handschuhe aus Latex sind vergleichsweise dicker und weisen eine eher glatte Oberfläche auf.

Die Herstellung von Latexhandschuhen

Einweg-Latexhandschuhe bestehen aus Naturlatex. Dieser Rohstoff muss zunächst gewonnen und anschließend zu Einweghandschuhen weiterverarbeitet werden.

Die Gewinnung des Rohmaterials Latex für Einmalhandschuhe

Naturlatex bezeichnet die Milch des sogenannten Gummibaumes. Diese Milch wird inzwischen aus unterschiedlichen Baumarten gewonnen. Bei der Herstellung von Einweghandschuhen aus Latex steht somit die Gewinnung von Rohlatex aus dem Gummibaum an erster Stelle. In diesem Vorgang werden kleine Einkerbungen in die Rinde des Gummibaums geschnitten. Der austretende Saft wird nun mit Hilfe von kleinen Bechern aufgefangen. Diese Milch der Gummibäume, die u. a. mehrere Gummiharze enthält, härtet zu einem formbaren Material aus und kann somit zu verschiedenen Produkten, z. B. zu Einweghandschuhen oder Reifen verarbeitet werden.

Die Produktion von Einweg-Latexhandschuhen

Im Produktionsprozess werden Handformen aus Porzellan im Tauchverfahren in die gewonnene Latexmilch getaucht. Die Latexmilch haftet gleichmäßig an den Tauchformen an. Nachdem die Milch an den Formen getrocknet ist, können die Einmalhandschuhe aus Latex sauber von der Form abgezogen werden. Durch verschieden große Porzellanformen können die Einweghandschuhe aus Latex in verschiedenen Größen produziert werden. Nun sind die Einweg-Latexhandschuhe fast fertig für den Verkauf. An dieser Stelle werden die Einmalhandschuhe nun finalen Qualitätskontrollen unterzogen. Wenn die Einweghandschuhe diese Qualitätskontrollen bestehen, werden sie verpackt, verschickt und können nun in ihren vielen verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden.

Zuletzt angesehen