GRATIS Versand ab 119 EUR * Bestellwert
Geld-Zurück-Garantie & GRATIS Retouren
EU-weiter Versand AUF ANFRAGE
05251 50 88 150

Das ARNOWA-Hygienewissen

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen im Bereich des Gesundheitswesen. Wir beschreiben, diskutieren und kommentieren in unseren Beiträgen und geben Ihnen eine Hilfestellung bei auftretenden Fragen.

Seien Sie mit unserem Wissen immer einen Schritt voraus!

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen im Bereich des Gesundheitswesen. Wir beschreiben, diskutieren und kommentieren in unseren Beiträgen und geben Ihnen eine Hilfestellung bei auftretenden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das ARNOWA-Hygienewissen

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen im Bereich des Gesundheitswesen. Wir beschreiben, diskutieren und kommentieren in unseren Beiträgen und geben Ihnen eine Hilfestellung bei auftretenden Fragen.

Seien Sie mit unserem Wissen immer einen Schritt voraus!

Oft gestaltet sich die Suche nach dem richtigen Einweghandschuh schwierig. Latex-, Nitril- oder Vinylhandschuhe haben jeweils ihre Vor- und Nachteile und passen daher in bestimmte Anwendungsbereiche besser als andere. Daher sollten Sie sich erstmal bewusst machen, was genau Sie brauchen und was für Ihren individuellen Bereich passend ist.
Bei der Benutzung von Händedesinfektion, fragt man sich manchmal, ob diese ein Arzneimittel sein muss oder ob man auch ein Biozidprodukt verwenden kann. Die Aufklärung dazu, als auch die Unterschiede und Anforderungen von Arzneimitteln und Biozidprodukten, finden Sie in diesem Artikel.
Dieser Artikel informiert über die Europäische Norm 374 und die drei Prüfungen, denen die Handschuhe unterzogen werden, um den Schutz gegen Mikroorganismen und Chemikalien zu gewährleisten.

Die Europäische Norm 455 (DIN EN 455)

Dieser Artikel informiert über die Europäische Norm 455 und über die Prüfungen, die durchgeführt werden, bevor die Untersuchungshandschuhe dieser Norm entsprechen.
Hier erfahren Sie mehr darüber, ob die Desinfektion von Handschuhen zulässig ist und was es für Vorschriften und Ausnahmen gibt.
Gemäß der EN 1500 besteht eine sechs-schrittige Einreibemethode der Händedesinfektion, um alle Areale der Hände mit Desinfektion zu erreichen und einen Desinfektionserfolg zu gewährleisten.
Der Verbund für Angewandte Hygiene e.V. erarbeitet unter anderem Prüfvorschriften für Desinfektionsverfahren und fungiert als wichtige Instanz im Hygienewesen. Die Desinfektionsmittelliste der VAH dient als Referenz der gelisteten Desinfektionsmittel.
Mythen - Wahrheit oder nur ein Gerücht? Auch über Einmalhandschuhe gibt es die berühmten Verschwörungen und Theorien, daher versuchen wir mal etwas Licht ins Dunkle zu bringen und Sie darüber aufzuklären.
Begriffserklärungen und Auflistung wichtiger chemischer Stoffe in Einweghandschuhen als Darstellung ihrer Funktion und Auswirkungen.
Allgemeine Informationen zum Thema Allergien wie Symptome, Ursachen oder Auslöser und wie man Ihnen entgehen könnte.
Bei dem Benutzen von Latexhandschuhen ist es wichtig, sich mit dem Thema der Latexallergie auseinanderzusetzen, um möglichen Erscheinungsformen aus dem Weg gehen zu können und ein Auftreten erfolgreich verhindern zu können.
Erfahren Sie mehr über Latexhandschuhe. In diesem Artikel geht es um die Geschichte sowie die Herstellung inklusive der Produktionsprozesse von Einweghandschuhen aus Latex.