GRATIS Versand ab 119 EUR * Bestellwert
Geld-Zurück-Garantie & GRATIS Retouren
EU-weiter Versand AUF ANFRAGE
05251 50 88 150

Das ARNOWA-Hygienewissen

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen im Bereich des Gesundheitswesen. Wir beschreiben, diskutieren und kommentieren in unseren Beiträgen und geben Ihnen eine Hilfestellung bei auftretenden Fragen.

Seien Sie mit unserem Wissen immer einen Schritt voraus!

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen im Bereich des Gesundheitswesen. Wir beschreiben, diskutieren und kommentieren in unseren Beiträgen und geben Ihnen eine Hilfestellung bei auftretenden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das ARNOWA-Hygienewissen

Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen im Bereich des Gesundheitswesen. Wir beschreiben, diskutieren und kommentieren in unseren Beiträgen und geben Ihnen eine Hilfestellung bei auftretenden Fragen.

Seien Sie mit unserem Wissen immer einen Schritt voraus!

Welche Anforderungen stellt die Lebensmittelindustrie an Einweghandschuhe? Welche Einweghandschuhe eignen sich für den Gebrauch in der Gastronomie und welche Einmalhandschuhe sollten nicht benutzt werden?

Desinfektionsmittel im Auge - Was tun?

Desinfektionsmittel im Auge kann zu Brennen und anderen Irritationen im Auge führen. Daher sollte schnell gehandelt werden, wenn Desinfektionsmittel ins Auge gelangt. Erfahre hier, was du tun solltest.

Sporizide – Sporen effektiv bekämpfen

Sporizide sind Desinfektionsmittel, mit denen nicht nur Bakterien, sondern auch dessen Sporen abgetötet werden können.
Was haben bakterizide Desinfektionsmittel für Wirkstoffe und welche eignen sich für meinen Einsatzbereich? Finden Sie heraus, was Bakterien überhaupt sind und wie Sie den Kampf gegen Bakterien gewinnen.

Sprühdesinfektion vs. Wischdesinfektion

Sprühdesinfektion hat zwar den Vorteil der schnellen Handhabung, jedoch sollte man sich bewusst machen, dass durch das Sprühen keine vollständige Benetzung der Flächen gewährleistet ist. Daher empfehlen wir das Anwenden der Wischdesinfektion.

AQL - Acceptable Quality Level

Der AQL gibt Informationen darüber, wie hoch die Anzahl fehlerhafter Handschuhen bei einer Produktion ist. Abhängig von diesem prozentualen Wert, wird ein Qualitätslevel vergeben.
Latex-, Nitril- oder Vinylhandschuhe haben jeweils ihre Vor- und Nachteile und passen daher in bestimmte Anwendungsbereiche besser als andere. Daher sollten Sie sich erstmal bewusst machen, was genau Sie brauchen und was für Ihren individuellen Bereich passend ist.
Bei der Benutzung von Händedesinfektion, fragt man sich manchmal, ob diese ein Arzneimittel sein muss oder ob man auch ein Biozidprodukt verwenden kann. Die Aufklärung dazu, als auch die Unterschiede und Anforderungen von Arzneimitteln und Biozidprodukten, finden Sie in diesem Artikel.
Die Europäische Norm 374 gibt Auskunft über den Schutz eines Einmalhandschuhs in Bezug auf Mikroorganismen und Chemikalien. Diese wird in drei Teile gegliedert, um über Leistungsanforderungen, Widerstandsfähigkeit und Durchbruchzeit der Untersuchungshandschuhe zu informieren.

Die Europäische Norm 455 (DIN EN 455)

Wenn Einmalhandschuhe der Europäischen Norm 455 entsprechen, sind diese auch für den medizinischen Sektor zugelassen. Um Qualität, Reißfestigkeit, Haltbarkeitsdauer und eine vorgeschriebene Menge an Inhaltsstoffen zu garantieren, werden bestimmte Tests durchgeführt, die sich auf diese vier Bereiche aufteilen.
Der Bedarf an Einmalhandschuhen ist in vielen Einsatzbereichen sehr hoch und erfordert ein ständiges Wechseln der Handschuhe. Daher ist die Frage nach der Desinfektion von Einmalhandschuhen berechtigt und bedarf einer Aufklärung.
Gemäß der EN 1500 besteht eine sechs-schrittige Einreibemethode der Händedesinfektion, um alle Areale der Hände mit Desinfektion zu erreichen und einen Desinfektionserfolg zu gewährleisten.
1 von 2