Handschuhgröße – Finden Sie heraus, welche Größe Sie benötigen

Passende Artikel

Die richtige Größe Ihrer Einmalhandschuhe ist wichtig, damit Sie auch präzise Arbeiten mit Ihren Handschuhen über einen langen Zeitraum ausüben können. Zu enge Handschuhe können an den Händen sehr unangenehm sein. Zu große Handschuhe hingegen verschlechtern das Tastempfinden und behindern somit die Arbeit ebenfalls.

Um herauszufinden, in welcher Größe Sie Ihre Einmalhandschuhe bestellen sollten, benötigen Sie lediglich ein flexibles Maßband sowie die nachfolgende Tabelle. Messen Sie mit dem Maßband zunächst den Umfang Ihrer Hand an der breitesten Stelle aus. Diese ist in der Regel etwa auf Höhe der Fingerknöchel. Das Maßband sollte hierbei zwar an der Haut anliegen, jedoch nicht gegen die Hand drücken oder in die Haut einschneiden.

Handschuhgröße ermitteln

Lesen Sie nun den Umfang Ihrer Hand ab und nutzen Sie die nachfolgende Tabelle, um die passende Handschuhgröße für Ihre Hände zu ermitteln. Unsterile Einweghandschuhe bieten wir in Unisexgrößen (XS, S, M, L, XL) an. Wenn Sie sich für sterile OP-Handschuhe interessieren, können für Sie auch die Handschuhgrößen in der zweiten Zeile relevant sein (Größe 5.5 – Größe 10).

Handschuhgrößen-Tabelle
Handumfang in cm
15,75
17,00
18,25
19,50
20,75
22,00
23,25
24,50
25,75
27,00
Handschuhgröße
5.5
6.0
6.5
7.0
7.5
8.0
8.5
9.0
9.5
10
Unisexgröße
XS
XS
S
S
M
M
L
L
XL
XL

Wenn Sie beim Messen Ihres Handumfangs feststellen, dass Ihre Hände genau zwischen zwei Größen liegen, können Sie bei uns gern kostenlose und unverbindliche Muster in den beiden Größen anfordern. So können Sie zunächst austesten, welche Größe sich an Ihren Händen besser anfühlt und mit welchen Handschuhen das beste Tastempfinden ermöglicht wird, bevor Sie sich für eine Box oder einen Karton in der entsprechenden Größe entscheiden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

arnowa.de - Team