Papierhandtücher


Stöbern Sie durch unsere Auswahl an verschiedenen Papierhandtüchern.
Zum einen können Sie zwischen naturbelassenen und hochweißen Papierhandtüchern wählen. Zum anderen haben Sie die Wahl zwischen Papierhandtüchern mit unterschiedlich vielen Lagen, je nachdem wie dick Ihre Handtücher sein sollen.

Zudem führen wir in unserem Sortiment Papierhandtücher mit verschiedenen Falzungen, welche angibt, wie die Tücher gefaltet sind. 
Damit Ihre Papierhandtücher gut geschützt und zur einzelnen Entnahme an einer Wand befestigt werden können, bieten wir Ihnen neben unserer Auswahl an Papierhandtüchern außerdem entsprechende Papierhandttuchhalter.

Papierhandtücher in V-Falz bzw. Papierhandtücher in ZZ-Falz

Eine Möglichkeit der Falzung von Papierhandtüchern ist die ZZ- oder V-Falz. Diese Falzart ist die gängigste Form. Bei der ZZ- bzw. V-Falzung werden die Papierhandtücher in der Mitte, also V-förmig, gefaltet und anschließend zu einem Z zusammengelegt. Das heißt, die Papierhandtücher werden immer mit dem nächsten Papierhandtuch so ineinander gelegt, dass eine Art Z entsteht. So können die Papierhandtücher voll entfaltet entnommen werden. Nach der Entnahme des vorherigen Papierhandtuchs ist das Nächste direkt griffbereit. In unserem Sortiment finden Sie sowohl (hoch)weiße, als auch naturbelassene Papierhandtücher in V-Falz.

Papierhandtücher in C-Falz

Eine weitere Falzart ist die C-Falz. Hierbei liegen die einzeln gefalteten Papierhandtücher aufeinander und bleiben unsichtbar im Spender. Bei der Entnahme der Handtücher in C-Falz kann es zum Kontakt mit dem Spender sowie den darauffolgenden Tüchern kommen, was je nach Anwendungsbereich als unhygienisch empfunden werden kann. Wir bieten Ihnen sowohl naturbelassene, als auch weiße bis hochweiße Papierhandtücher in C-Falz an.

Papierhandtücher in Z-Interfold-Falzung

Z-Interfold ist eine Falzung, bei der das Papierhandtuch zweifach zu einem Z gefaltet ist. Die Tücher werden anschließend zweimal ineinander gelegt. Bei der Entnahme wird ausschließlich das eigene Tuch berührt und die nächsten Tücher sind direkt griffbereit. Aus diesem Grund handelt es sich beim Z-Interfold um eine sehr hygienische und daher beliebte Falzart.

Papierhandtücher in Z-Falz / W-Falz / Interfold

Die letzte Methode der Falzung nennt sich Z-Falz, W-Falz oder Interfold. Diese beschreibt Papierhandtücher, die wie eine Ziehharmonika zu vier Teilen gefaltet werden, wovon dann zwei Teile mit dem nachfolgenden Tuch ineinander gelegt werden. Dadurch ergibt sich, dass ausschließlich die eigenen Papierhandtücher berührt werden und die weiteren Papierhandtücher einfach nachgezogen werden. Bei dieser Falzung werden somit die Vorteile von Z-Falz und C-Falz miteinander kombiniert.

Papierhandtuchrollen

Neben einzelnen Papierhandtüchern finden Sie bei uns auch 130 Meter lange Papierhandtuchrollen, von denen Sie immer eine beliebige Menge Papier abreißen können. Die Handtuchrolle ist 20 cm breit.

Papierhandtuchhalter

Zu all unseren Papierhandtüchern können Sie bei uns auch die passenden Papierhandtuchhalter bekommen. Sie haben die Wahl zwischen einem weißen Kunststoff-Papierhandtuchhalter für 500 Blatt (mit Kontrollfenster), einer Halterung für Papierhandtuchrollen und einem Fripa Handtuchspender.