GRATIS Versand ab 119 EUR * Bestellwert
Geld-Zurück-Garantie & GRATIS Retouren
EU-weiter Versand AUF ANFRAGE
05251 50 88 150

Ausgezeichneter Service

Überzeugen Sie sich selbst

Seit 2011 überzeugen wir unsere Kunden durch besten Service im Bereich der Einmalhandschuhe und Hygieneprodukte. Darüber hinaus bieten wir günstige, aber dennoch qualitativ hochwertige Medizinprodukte an.

Über arnowa.de & unser Team
Bewertungen bei Trusted Shops

Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel & medizinische Schutzprodukte bei arnowa.de

arnowa.de ist Ihr Onlineshop für den Praxis- und Pflegebedarf. Von Einweghandschuhen, über Mundschutz und Einmalschürzen bis hin zu Desinfektionsmitteln - hier finden Sie hochwertige Medizinprodukte zu TOP-Preisen.

Einweghandschuhe: Latexhandschuhe, Nitrilhandschuhe, Vinylhandschuhe

Einmalhandschuhe gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Sie haben die Wahl zwischen Latex-, Nitril- und Vinylhandschuhen sowie zwischen gepuderten und ungepuderten Einweghandschuhen. Außerdem führen wir Einweghandschuhe in vielen verschiedenen Farben sowie mit oder ohne Grip.
Diese große Auswahl kann für Verbraucher schnell überwältigend und überfordernd sein.
Je nach Anwendungszweck müssen die Einweghandschuhe dann auch noch verschiedene Normen erfüllen, um für den jeweiligen Bereich zugelassen zu sein. Die Wahl für einen bestimmten Handschuh ist also eine wichtige Entscheidung.
Zunächst sollten Sie sich die Frage stellen, aus welchem Material Ihre Einmalhandschuhe bestehen sollen. Indem Sie diese Frage für sich klären, wird die Auswahl schonmal stark eingegrenzt. Über alle anderen Aspekte können Sie dann nach und nach entscheiden und ein paar Modelle ausprobieren, bevor Sie sich auf Ihren Lieblingshandschuh festlegen.

Alle drei Materialien haben ihre eigenen Vor- und Nachteile und sind somit für die verschiedenen Anwendungszwecke besonders gut oder weniger gut geeignet. Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen von Vinyl-, Nitril- und Latexhandschuhen.

Latexhandschuhe puderfrei - strapazierfähig und dehnbar

Latexhandschuhe sind die dicksten Einweghandschuhe. Dadurch sind sie besonders strapazierfähig und schützen die Haut besonders gut. Gleichzeitig wird ein sehr guter Tragekomfort durch die Dehnbarkeit der Latexhandschuhe erzielt. Sie passen sich hervorragend an die Hand an. Aufgrund dieser guten Eigenschaften, werden Latexhandschuhe besonders gern in medizinischen Bereichen, in der Gastronomie, in Kosmetikstudios und im Handwerk benutzt.
Latexhandschuhe sind sowohl puderfrei als auch mit Puderung erhältlich. Die Puderung ermöglicht ein leichteres An- und Ausziehen. Gepuderte Latexhandschuhe kleben weniger an der Haut als andere Einweghandschuhe. Im Gegenzug dazu haben puderfreie Latexhandschuhe den Vorteil, dass sie weniger Latexproteine enthalten und somit das Risiko einer Latexallergie deutlich geringer ist als bei gepuderten Einweghandschuhen aus Latex. Aus diesem Grund wird auf gepuderte Latexhandschuhe zunehmend verzichtet.
In der Regel weisen Einweghandschuhe aus Latex eine beige bis gelbliche Farbe auf. Neuerdings sind Latexhandschuhe jedoch auch in anderen Farben erhältlich, darunter schwarz, pink und lila. Diese farbigen Latexhandschuhe sind besonders in der Gastronomie sowie in Kosmetik- und Tattoostudios sehr beliebt.

Der Bestseller im Bereich der ungepuderten Einweghandschuhe aus Latex sind unsere ARNOMED Latexhandschuhe puderfrei. Sie sind qualitativ sehr hochwertig und punkten in Kombination mit einem sehr niedrigen Preis mit einem außerordentlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nitrilhandschuhe zum Schutz vor Chemikalien und Ölen

Während bis vor einigen Jahren noch nahezu ausschließlich Latexhandschuhe verwendet wurden, gewinnen heute auch Nitrilhandschuhe immer stärker an Bedeutung und sind drauf und dran, den Latexhandschuhen ihren Rang als beste Einweghandschuhe abzutreten.
Ihr Vorteil gegenüber den Latexhandschuhen ist, dass sie keine Latexallergie auslösen können, da sie frei von Latexproteinen sind. Gleichzeitig passen sich Nitrilhandschuhe der Handform ähnlich gut an wie Latexhandschuhe. Sie sind reißfest und ermöglichen dem Träger ein sehr gutes Tastempfinden.
Die besondere Eigenschaft der Nitrilhandschuhe liegt in ihrer Beständigkeit gegenüber Fetten und Chemikalien. Hierdurch können sie auch in Laboren sowie im Umgang mit fetthaltigen Lebensmitteln hervorragend eingesetzt werden.
Der Nachteil der Nitrilhandschuhe liegt in ihrer verhältnismäßig geringen Dehnbarkeit im Vergleich zu den Latexhandschuhen.
Sie sind in zahlreichen verschiedenen Farben erhältlich, wodurch sie in vielen Anwendungsbereichen sehr beliebt sind. So werden vor allem blaue Nitrilhandschuhe in der Lebensmittelindustrie verwendet, während weiße Einweghandschuhe unter anderem im medizinischen Bereich Anwendung finden. Schwarze Nitrilhandschuhe sind vor allem in der Gastronomie und in Tattoostudios sehr beliebt, während farbige Nitrilhandschuhe in pink, lila, apricot, türkis oder mint sehr gerne in Kosmetiksalons zum Einsatz kommen. Auch in Praxen wird gern auf andersfarbige Nitrilhandschuhe zurückgegriffen, die zum Farbschema der Einrichtung passen und eine frische Atmosphäre in der Praxis schaffen können.

Besonders beliebt bei unseren Kunden sind die ARNOMED Nitrilhandschuhe. Hier haben Sie die Wahl zwischen weißen Nitrilhandschuhen und Nitrilhandschuhen in blau. Sowohl die weißen als auch die blauen ARNOMED Nitrilhandschuhe weisen eine hervorragende Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Ölen auf und punkten gleichzeitig mit einem super niedrigen Preis.

Vinylhandschuhe für leichte Pflegearbeiten

Vinylhandschuhe sind im direkten Vergleich zu Latex- und Nitrilhandschuhen die günstigsten Einweghandschuhe. Sie sind zwar vergleichsweise weniger dehnbar und reißfest, bieten aber trotzdem Schutz vor Schmutz und Bakterien.
Besonders beliebt sind Vinylhandschuhe in Pflegeeinrichtungen sowie Altenheimen. Sie sind sehr weich und können kurzzeitig problemlos in Kontakt mit Säuren und Laugen kommen. Daher eignen sich die Vinylhandschuhe hervorragend für Wascharbeiten und andere Anwendungsbereiche im Bereich der Pflege.
In der Lebensmittelindustrie sind Vinylhandschuhe nur bedingt einsetzbar. Um im Umgang mit Lebensmitteln benutzt werden zu dürfen, müssen sie entsprechende Tests zur Lebensmittelunbedenklichkeit durchlaufen haben. Kann ein Vinylhandschuh diese Lebensmittelunbedenklichkeitserklärung vorweisen, kann er auch in der Lebensmittelindustrie sowie in der Gastronomie verwendet werden. Beim Tragen von Vinylhandschuhen ist jedoch darauf zu achten, dass diese nicht mit fetthaltigen Lebensmitteln in Berührung kommen dürfen, da sich im Kontakt mit Fetten Weichmacher aus den Handschuhen lösen und die Lebensmittel verunreinigen können.

Im Bereich der Vinylhandschuhe können wir Ihnen die ARNOMED Vinylhandschuhe empfehlen. Sie sind sehr tastsensibel, weich und können ohne Bedenken im Umgang mit Lebensmitteln verwendet werden. Aufgrund ihrer guten Qualität sind sie sogar für den Einsatz im medizinischen Bereich zugelassen. Gleichzeitig punkten sie mit einem sehr günstigen Preis.

In unserer ausführlichen Material-Auswahlhilfe für Einweghandschuhe können Sie sich über einige weitere Aspekte informieren, die Sie bei der Entscheidung für Latexhandschuhe, Nitrilhandschuhe oder Vinylhandschuhe berücksichtigen sollten. Bei Fragen und Unsicherheiten können Sie sich selbstverständlich jederzeit auch gerne telefonisch oder via E-Mail an unser Serviceteam wenden.

Händedesinfektion, Flächendesinfektion, Desinfektionstücher und Instrumentendesinfektion

Neben zahlreichen Einweghandschuhen finden Sie in unserem Sortiment verschiedene Desinfektionsmittel, darunter Händedesinfektionsmittel, Desinfektionstücher, Instrumentendesinfektionsmittel sowie Mittel zur Schnelldesinfektion. Egal ob Sie in der Lebensmittelindustrie, in einem Kindergarten oder einer Schule, in der Gastronomie oder im medizinischen Bereich tätig sind - Auch für Ihren Anwendungszweck können wir Ihnen garantiert die passenden Lösungen anbieten.

Händedesinfektionsmittel

Das Wohl unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Daher möchten wir Ihnen nicht nur einen umfangreichen Schutz vor Bakterien, Viren etc. bieten, sondern auch ein Gefühl der Sicherheit. Darum bieten wir Ihnen in unserem Sortiment ausschließlich Desinfektionsmittel an, die sowohl beim Robert-Koch-Institut (RKI) als auch beim Verbund für Angewandte Hygiene (VAH) gelistet sind und somit ein entsprechendes Wirkspektrum versprechen.

Unsere Hände leisten uns stets treue Dienste. Aus diesem Grund möchten wir Ihren Händen etwas zurückgeben, anstatt sie durch aggressive Desinfektionsmittel zu strapazieren und auszutrocknen. Daher finden Sie bei arnowa.de eine Vielzahl an rückfettenden Händedesinfektionsmitteln, welches dafür sorgen, dass Ihre Hände nicht übermäßig strapaziert, sondern zusätzlich zur Desinfektion gepflegt werden. Für eine zusätzliche Pflege bieten wir Ihnen in unserem Sortiment zusätzlich pflegende Handcremes an, die Ihre Hände sowohl mit Feuchtigkeit als auch mit den notwendigen Fetten versorgen.

Flächendesinfektion zum kleinen Preis

Neben unseren Händen müssen auch Flächen in hygienisch sensiblen Bereichen regelmäßig desinfiziert werden, um Kunden, Mitarbeiter, Patienten und Besucher vor Bakterien und Viren zu schützen.
Im Rahmen der Flächendesinfektionsmittel haben Sie die Wahl zwischen einer Sprühdesinfektion und einer Wischdesinfektion. In der Regel werden überwiegend Desinfektionstücher zur Desinfektion von Flächen genutzt. Auf die Sprühdesinfektion wird meistens nur zur Desinfektion derjenigen Stellen zurückgegriffen, die mit der Wischdesinfektion nicht oder nur schlecht erreicht werden können.
Hinsichtlich der Möglichkeiten zur Wischdesinfektion haben Sie die Wahl zwischen vorgetränkten und trockenen Desinfektionstüchern. Während die vorgetränkten Desinfektionstücher gebrauchsfertig und einfach in der Handhabung sind, können Sie bei den trockenen Desinfektionstüchern selbst entscheiden, mit welcher Schnelldesinfektion Sie die Tücher tränken möchten.
Bezüglich der Flächendesinfektion können Sie sich zwischen alkoholischen und alkoholfreien Desinfektionsmitteln entscheiden. Während alkoholische Mittel häufig schneller wirken, sind alkoholfreie Desinfektionsmittel vergleichsweise materialfreundlicher.
Um die gewünschten Resultate bei der Desinfektion zu erreichen, müssen Sie die entsprechenden Dosierungen und Einwirkzeiten der jeweiligen Flächendesinfektion berücksichtigen. Die Datenblätter und Betriebsanweisungen zu den verschiedenen Produkten stehen für Sie im Downloadbereich der jeweiligen Produktbeschreibungen bereit, sodass Ihnen stets alle wichtigen Informationen zur Verfügung stehen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich die entsprechenden Desinfektionspläne online auf arnowa.de herunterzuladen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umstellung Ihrer Desinfektionspläne.

Desinfektionstücher zur Flächendesinfektion

Desinfektionstücher werden gegenüber anderen Möglichkeiten zur Flächendesinfektion immer beliebter. Denn sie bieten gegenüber flüssigen Flächendesinfektionsmitteln einige Vorteile.
Zum einen ist die Verwendung von Flächendesinfektionstüchern gesünder. Während bei der Sprühdesinfektion eine Aerosolbildung stattfindet, bleibt diese bei der Nutzung von Desinfektionstüchern aus. Somit sind Desinfektionstücher deutlich weniger schädlich für die Atemwege und es ist eine sicherere Anwendung möglich.
Ein weiterer Vorteil von Desinfektionstüchern liegt darin, dass sie verhältnismäßig sehr platzsparend sind. Unsere Flowpacks passen in jede Schublade.

Wenn Sie sich für die Nutzung von Desinfektionstüchern entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen einigen verschiedenen Varianten. Zunächst können sie sich zwischen trockenen und vorgetränkten Desinfektionstüchern entscheiden.
Die vorgetränkten Desinfektionstücher unterscheiden sich wiederum hinsichtlich des verwendeten Flächendesinfektionsmittels. Im Zuge dessen haben Sie die Wahl zwischen Desinfektionstüchern mit alkoholhaltigem oder alkoholfreiem Desinfektionsmittel.
Außerdem können Sie sich je nach Anwendungszweck für Desinfektionstücher in verschiedenen Größen entscheiden.

Instrumentendesinfektion

Medizinische Instrumente händisch zu desinfizieren ist sehr aufwendig und in vielen Fällen kaum einwandfrei möglich. Daher gibt es Wannen und entsprechende Instrumentendesinfektionsmittel, in denen die verschiedenen Instrumente zur Desinfektion eingelegt werden können.

Medizinische Schutzprodukte: Mundschutz, Schuhüberzieher, OP-Hauben und mehr

Neben Einmalhandschuhen und Desinfektionsmitteln finden Sie auf arnowa.de auch zahlreiche Produkte zum Arbeitsschutz, darunter Mundschutz, Überziehschuhe, Waschhandschuhe, OP-Hauben, Einwegschürzen, Schutzmäntel und -kittel, Bartschutz, Einweganzüge und Ärmelschoner.

Mundschutz in vielen verschiedenen Farben – zum Binden oder mit Gummiband

Der 3-lagige Mundschutz der Firma MaiMed wird in sehr vielen Anwendungsbereichen genutzt wird. Er sorgt dafür, dass der Träger möglichst wenige Keime einatmet und gleichzeitig selbst möglichst wenige Keime in sein Umfeld abgibt.
Bei uns haben Sie die Wahl zwischen einem Mundschutz zum Binden und einem Mundschutz mit Gummizug. Beide Varianten sind je in den Farben Blau, Weiß, Grün, Gelb und Rosa erhältlich.

arnowa.de – Ihr kompetenter Ansprechpartner für Hygieneprodukte

Die ARNOWA GmbH mit Sitz in Paderborn hat sich auf den Vertrieb medizinischer Einwegprodukte spezialisiert.
Durch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern können wir unseren Kunden immer die günstigsten Preise anbieten. Besonders eng kooperieren wir mit den Herstellern Meditrade, MaiMed, AMPri und Nitras Medical zusammen. Zusätzlich haben wir im Jahr 2014 unsere Eigenmarke ARNOMED auf den Markt gebraucht. Seitdem können Sie bei uns ARNOMED Latex- und Vinylhandschuhe sowie weiße und blaue ARNOMED Nitrilhandschuhe erhalten, die sich durch sehr hohe Qualität bei gleichzeitig sehr niedrigen Preisen auszeichnen.

Neben einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren Sie bei arnowa.de von sehr schnellen Lieferungen auch bei großen Bestellmengen. Nachdem Sie die Ware bestellt haben, wird sie innerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen eintreffen.

Haben Sie sich schon in unserem SALE umgeschaut? Unsere reduzierten Produkte sind eine super Möglichkeit, um neue Produkte zu testen und sich von ihrer Qualität überzeugen zu lassen.

Damit Sie immer über aktuelle News und Angebote im Bereich der Hygiene informiert bleiben, können Sie sich gerne für unseren E-Mail-Newsletter anmelden. So verpassen Sie garantiert nichts mehr!
Wenn Sie Fragen hinsichtlich dem Thema Hygiene haben, können Sie die Antworten außerdem in unserem Hygieneportal nachlesen. Hier erfahren Sie alles rund um Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel und andere Fragestellungen im Bereich der Hygiene.

Wir sind uns dessen bewusst, dass wir als Hersteller und Lieferant für Medizinprodukte eine besondere Verantwortung tragen. Daher legen wir besonders großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte, die Ihnen auch langfristig Schutz und Sicherheit ermöglichen. Unsere Mitarbeiter sind ausgebildete Medizinprodukteberater sowie Hygienefachberater und helfen Ihnen jederzeit gern weiter. Auch wenn sich beispielsweise der Medizinische Dienst der Krankenkasse oder eine ähnliche Prüfinstitutionen bei Ihnen anmeldet oder Sie ein anderes kompliziertes Anliegen haben, steht Ihnen unser Serviceteam gern mit Rat und Tat zur Seite!