NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 1 Stück

Versandkostenfrei ab 119 €* Bestellwert
Klimaneutrale Lieferung mit GoGreen
Gratis-Retouren
Persönlicher Ansprechpartner

alternative Schnelltests

%

Clungene Laientest (5er-Set) – Antigen-Schnelltest für Privatanwendung

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2024
  • Anwendung
    Für Laien
  • Testverfahren
    Nasen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Unbefüllt
  • Verpackungseinheit
    5 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
Lieferung bis
2,99 €* 4,09 €*

Clungene Schnelltest | Für med. Personal | 25 Stk

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2024
  • Anwendung
    Für Profis
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Rachen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    25 Stück
  • PEI geprüft
    Ja
Lieferung bis
19,99 €* 24,99 €*
%

Green Spring SARS-COV-2 Antigen Rapid Test Kits | 25 Stk

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2023
  • Anwendung
    Für Profis
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Rachen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    25 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
Lieferung bis
19,99 €* 24,99 €*
%

Hotgen Schnelltest | Für Laien | 1 Stk

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2023
  • Anwendung
    Für Laien
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    1 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
1 Stück
0,89 €* 1,29 €*
%

NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 1 Stück

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2024
  • Anwendung
    Für Laien
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    1 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
Verpackungsinhalt: 1 Stück/Softpack
0,75 €* 1,19 €*
%

NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 1 Stück

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2024
  • Anwendung
    Für Laien
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    5 Stück, 1 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
Verpackungsinhalt: 1 Stück/Box
0,75 €* 1,19 €*
%

NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 5 Stück

  • Mindesthaltbarkeitsdatum
    mind. 2024
  • Anwendung
    Für Laien
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    5 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
Verpackungsinhalt: 5 Stück/Box
3,59 €* 4,50 €*
%

SALE - SAFECARE BIO-TECH Schnelltest | Für Laien | kurzes MHD!

  • Anwendung
    Für Laien
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    5 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
0,69 €* 0,99 €*
2,99 €* 7,95 €*

Vazyme COVID-19 Schnelltest | Für med. Personal | 20 Stk

  • Anwendung
    Für Profis
  • Omikron-Nachweisbarkeit
    Ja
  • Testverfahren
    Nasen-Rachen-Abstrich
  • Extraktionsreagenzröhrchen
    Vorbefüllt
  • Verpackungseinheit
    20 Stück
  • BfArM gelistet
    Ja
  • PEI geprüft
    Ja
Ausverkauft
29,95 €*

NEWGENE Schnelltest für Laien


Der NEWGENE Schnelltest eignet sich für den Einsatz im Privatgebrauch. Durch das genau erläuterte Vorgehen in der Gebrauchsanleitung können auch Privatpersonen diesen Selbsttest problemlos anwenden. Sollten Sie den Verdacht, an Covid-19 erkrankt zu sein, überprüfen wollen, können Tests von NEWGENE Abhilfe schaffen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie an typischen Symptomen einer Coronainfektion leiden. Dazu zählen z. B. Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Fieber oder Husten. Bereits nach 15 Minuten zeigt Ihnen der Schnelltest – bei korrekter Durchführung – Ihr Testergebnis. Bei einem negativen Test erscheint ausschließlich eine farbige Linie im Kontrollbereich (C). Ein positives Ergebnis liegt hingegen vor, wenn zusätzlich zu der Kontrolllinie noch eine farbige Linie im Testbereich (T) zu erkennen ist. Eine Ungültigkeit des Tests liegt hingegen dann vor, wenn im Kontrollbereich (C) keine Linie erscheint. Auch dann, wenn überhaupt keine Linie auf der Testkassette zu erkennen ist, gelten Selbsttests als ungültig. Bitte nutzen Sie in diesem Fall einen neuen NEWGENE Test und wiederholen Sie das Vorgehen.

Die einfache Handhabung des Schnelltests macht es Privatpersonen ohne medizinische Ausbildung oder spezielle Schulung leicht, eine korrekte Probeentnahme vorzunehmen und so ein zuverlässiges Testergebnis zu erhalten.

Von den NEWGENE Schnelltests können Sie in unserem Onlineshop zwischen drei Varianten wählen: 5 Stk./Box, 1 Stk./Softpack & 1 Stk./Box!

NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 1 Stück

Lieferung bis
Verpackungsinhalt: 1 Stück/Softpack
0,75 €* 1,19 €*

NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 1 Stück

Lieferung bis
Verpackungsinhalt: 1 Stück/Box
0,75 €* 1,19 €*

NEWGENE COVID-19-Antigen-Schnelltest | für Laien | 5 Stück

Lieferung bis
Verpackungsinhalt: 5 Stück/Box
3,59 €* 4,50 €*

Sensitivitätswerte vom NEWGENE Schnelltest

Auf dem Markt gibt es inzwischen ein großes Angebot der verschiedensten Schnelltests, sowohl für Profis als auch für Laien. Zur Qualitätssicherung hat das Paul-Ehrlich-Institut einige Kriterien festgelegt, die Schnelltests erfüllen müssen, um eine Marktzulassung zu erhalten.

Ein wichtiger Begriff im Zusammenhang mit den Ergebnissen des Paul-Ehrlich-Instituts ist der sogenannte „CQ-Wert“, der auch „CT-Wert“ genannt wird. Es handelt sich dabei um die Abkürzung von „cycle-threshold-Wert“. Dieser trifft eine Aussage darüber, wie hoch die Viruslast in dem Test einer auf SARS-CoV-2 getesteten Person ist. Die Viruslast ist wiederum ein Hinweis auf die Ansteckungsgefahr, die von der getesteten Person ausgeht.

Wenn es sich um einen hohen CQ-Wert handelt, besteht eine niedrige Viruslast mit einer gleichzeitig niedrigen Ansteckungsgefahr. Im Gegensatz dazu zeigt eine niedriger CQ-Wert an, dass die getestete Person eine hohe Viruslast aufweist. Damit geht gleichzeitig eine erhöhte Ansteckungsgefahr einher.

Daher wurde für Schnelltests festgelegt, dass diese bei einem CQ-Wert unter 25 wenigstens eine Sensitivität von 75 % besitzen müssen. Eine Übersicht dazu, ob ein Schnelltest diese Vorgabe erfüllt und welche Sensitivität mit welchem CQ-Wert einhergeht, hat das Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) zusammengestellt.

Die Gesamtsensititvität des NEWGENE Schnelltests liegt weiterhin bei 78,0 %. Weitere Untersuchungen kamen darüber hinaus zu der Erkenntnis, dass dieser NEWGENE Schnelltest die Omikron-Variante ebenfalls identifizieren kann.

New Gene Schnelltest Sensitivität

Durchführung des Schnelltests von NEWGENE

Der Selbsttest von NEWGENE ähnelt in der Durchführung anderen, bekannten Selbsttests für Privatpersonen. Die Probenentnahme erfolgt hierbei über einen Nasenabstrich. Das konkrete Schritt-für-Schritt-Vorgehen lautet dabei wie folgt:

  1. Entnehmen Sie den Tupfer aus der Verpackung. Achten Sie dabei darauf, die Spitze nicht zu berühren.
  2. Führen Sie die Spitze des Tupfers in die Nasenhöhle ein (2-3 cm) und drehen Sie den Tupfer für fünf Runden in der Nase. Dies sollte mindestens 20 Sekunden andauern, damit Sie sicher sein können, dass genug Nasensekret an der Tupferspitze haften geblieben ist.
  3. Achten Sie dabei stets darauf, dass Sie den Tupfer nicht gewaltsam in die Nase einführen, um diese nicht zu verletzen.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang für das zweite Nasenloch.
  5. Halten Sie das Probenextraktionsröhrchen bereit und stecken Sie den Tupfer in die enthaltene Lösung.
  6. Drehen Sie diesen mindestens fünf Mal in der Lösung und drücken Sie anschließend das Röhrchen zusammen. Bewegen Sie den Tupfer nun zusätzlich dreimal auf und ab und entnehmen Sie den Tupfer aus der Lösung.
  7. Setzen Sie den Deckel fest auf das Probenextraktionsröhrchen und drücken Sie dieses nun dreimal zusammen, damit sich die Probelösung mit der entnommenen Probe mischt.
  8. Anschließend muss das Röhrchen für eine Minute ruhig stehen.
  9. Geben Sie nach Ablauf der Minute 3 Tropfen auf das “S”-Feld der beiliegenden Testkarte.
  10. Das Testergebnis können Sie nach 15 Minuten ablesen. Beachten Sie jedoch, dass das Ergebnis nach 30 Minuten als ungenau oder ungültig anzusehen ist.

New Gene Laientest Anwendung

NEWGENE Schnelltest bei Personen mit und ohne Corona-Symptomen

Wenn Sie an typischen Symptomen einer Covid-19-Infektion leiden, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass Sie sich mit SARS-CoV-2 infiziert haben. Verbreitete Krankheitszeichen einer Covid-19-Infektion sind beispielsweise:

  • Gliederschmerzen,
  • Halsschmerzen,
  • Husten,
  • Schnupfen,
  • Störungen des Geruchs- und/oder Geschmackssinns,
  • Abgeschlagenheit,
  • Fieber,
  • Kopfschmerzen.

Positiver NEWGENE Schnelltest

Einen ersten Anhaltspunkt darüber, ob tatsächlich eine Infektion vorliegt, kann ein Schnelltest bieten. Fällt der NEWGENE Schnelltest positiv aus, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Die Testsensitivität, die diese Wahrscheinlichkeit ausdrückt, liegt laut Hersteller bei 97,11 %. Der NEWGENE Schnelltest erkennt damit zuverlässig tatsächlich erkrankte Personen und zeigt ein positives Ergebnis an. Wenn sich eine größere Menge an Viren im Körper befindet, fällt die Sensitivität höher aus.

Im Fall eines positiven NEWGENE Schnelltestergebnisses sollten Sie Kontakt zu Ihrem behandelnden Arzt aufnehmen, um weitere Schritte zu besprechen. Beachten Sie, dass Sie beim Vorlegen eines positiven Selbsttests Anspruch auf die Verifizierung mittels PCR-Test haben. Bis das Ergebnis des PCR-Tests vorliegt, sollten Sie sich umgehend und bestmöglich von Ihrem Umfeld isolieren. Sollte Ihr positives Selbsttestergebnis des NEWGENE Schnelltests durch einen Profitest von geschultem Personal, wie beispielsweise bei einer Teststation, oder mittels PCR-Test bestätigt werden, müssen Sie sich darüber hinaus in die angeordnete, häusliche Isolation begeben. Berücksichtigen Sie, dass auf Landesebene verschiedene Regelungen zur Isolationsdauer gelten können. Informieren Sie sich daher über die aktuellen Vorschriften für Ihr Bundesland.

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit (2022) 

Negativer NEWGENE Schnelltest

Liegt ein negatives Schnelltestergebnis vor, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass Sie zum Testzeitpunkt ansteckend sind. Die Testspezifität liegt laut Hersteller bei 99,24 %. Damit erhalten gesunde, nicht infizierte Personen sehr wahrscheinlich ein negatives Testergebnis. Berücksichtigen Sie jedoch, dass es sich bei einem Selbsttest lediglich um eine Momentaufnahme handelt. Daher empfehlen wir Ihnen, sich in regelmäßigen Abständen weiter zu testen. Das gilt insbesondere dann, wenn der begründete Verdacht einer Infektion vorliegt.

Auch für Personen, die symptomfrei sind, ist die Testung mit dem NEWGENE Schnelltest empfehlenswert. In vielen Fällen ist die Viruslast und damit auch das Ansteckungsrisiko kurz vor dem Auftreten erster Symptome besonders hoch.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, sich regelmäßig zu testen, wenn der begründete Verdacht vorliegt, dass Sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Auch dann, wenn Sie vermehrt Kontakt zu Personen haben, die einer Risikogruppe angehören und bei denen die Wahrscheinlichkeit eines schweren Verlaufs höher ausfällt, ist das Testen vor dem Treffen empfehlenswert. 

Durch die Durchführung eines Schnelltests können Sie frühzeitig zur Unterbrechung der Infektionsketten beitragen und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie andere Personen anstecken, reduzieren.

 Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Was ist ein Selbsttest?

Die Funktionsweise, die hinter dem Testsystem der Antigen-Schnelltests von NEWGENE stehen, ist vergleichbar mit dem der Profitests, die ausschließlich von geschultem Personal durchgeführt werden dürfen. Nachdem Sie die aus Ihren Schleimhäuten entnommene Probe in die Pufferlösung getunkt haben, geben Sie die Lösung in die Einkerbung der Testkassette. Der Teststreifen im T-Bereich reagiert dabei mit speziellen Eiweiße des SARS-Cov2-Virus, wenn das Virus in Ihrer Probe enthalten ist und die Virusmenge ausreichend hoch ausfällt. In diesem Fall färbt sich die Linie im T-Bereich rot und gibt einen Hinweis darauf, dass Sie sich wahrscheinlich mit dem Coronavirus infiziert haben und ansteckend sind.

Die Laientests wurden extra für Privatpersonen ohne Schulung konzipiert. Die Anwendung und die Auswertung der Testergebnisse sind entsprechend einfach und für die Eigenanwendung zu Hause geeignet.

Produkt-FAQ: NEWGENE Schnelltest


Kann ich die Testkarte mehrmals verwenden?

Nein. Es handelt sich hierbei um ein Einmalprodukt, das nach einmaliger Verwendung entsorgt wird und nicht wiederverwendet werden kann.

Was muss ich tun, um ein möglichst genaues Testergebnis zu erhalten?

Lesen Sie die beiliegende Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Halten Sie sich dabei an die exakten Schrittabfolge. Achten Sie weiterhin darauf, die korrekte Anzahl an Tropfen auf die dafür vorgesehene Vertiefung zu geben. Sollten Sie nicht genügend Tropfen oder zu viele auf die Vertiefung geben, kann dies ein ungültiges Testergebnis hervorrufen.

Was gilt es bei einem negativen Ergebnis zu beachten?

Wenn lediglich eine Linie im C-Bereich (Kontrollbereich) zu sehen ist, gilt der Schnelltest als negativ. Allerdings kann es auch sein, dass die Viruslast noch zu gering ist und von dem NEWGENE-Test nicht erkannt wird. Sollten Sie Symptome entwickeln, wie zum Beispiel Fieber, Kopfschmerzen oder den Verlust des Geschmack- und Geruchsinns, ist die Abklärung mit Ihrem behandelnden Hausarzt dringend zu empfehlen. Zusätzlich ist es ratsam, dass Sie sich ein neues Test-Kit besorgen und einen erneuten Schnelltest durchführen, um die Entwicklung im Blick zu behalten.

Was gilt es bei einem positiven Ergebnis zu tun?

Wenn bei Ihrem Selbsttest von NEWGENE neben der farbigen Kontrolllinie zusätzlich eine Linie im Testbereich (T) zu sehen ist, gilt Ihr Ergebnis als positiv. Zur Verifizierung des Ergebnisses ist die Durchführung eines Schnelltests oder eines PCR-Tests bei einer offiziellen Teststelle erforderlich. Dies empfehlen wir Ihnen insbesondere, sofern Sie keinerlei Symptome haben. Bei dem Vorliegen von Symptomen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren behandelnden Hausarzt und begeben Sie sich in Isolation.

Wie muss ich Vorgehen, wenn keine Kontrolllinie zu sehen ist?

Sollte eine Linie im T-Bereich, nicht aber im C-Bereich zu sehen sein, ist ihr Test als ungültig anzusehen. Dies kann beispielsweise auf eine ungenaue Testdurchführung zurückzuführen sein. Wiederholen Sie in diesem Fall den Selbsttest mit einem neuen Test-Kit. Sollte weiterhin ein ungültiges Testergebnis vorliegen, ist das Aufsuchen einer offiziellen Teststelle empfehlenswert.

Wie entsorge ich den verwendeten Selbsttest?

Den Schnelltest von NEWGENE können Sie im Restmüll entsorgen.

In welchen Fällen kann ich einen Selbsttest durchführen?

Unabhängig davon, ob Sie unter typischen Symptomen einer Corona-Infektion leiden oder symptomfrei sind, ist regelmäßiges Testen empfehlenswert. Die Durchführung eines Selbsttests zu Hause ist jederzeit möglich. Dafür können Sie z. B. unseren NEWGENE Schnelltest für Laien verwenden.

Wie funktioniert der NEWGENE Schnelltest?

Der Antigentest von NEWGENE ist gleich zu anderen Corona Schnelltests in der Lage, Eiweißstrukturen des Coronavirus nachzuweisen. Die entnommene Probe, die mit der Extraktionslösung gemischt wird, wird auf den Streifen der Testkassette gegeben. Dieser reagiert mit den Eiweißstrukturen der Probe und führt zu einer Rotfärbung der Testlinie (T), wenn Eiweiße des Virus nachgewiesen werden können. Sind keine Eiweißstrukturen des Coronavirus in der Probe enthalten, erscheint ausschließlich eine Linie im Kontrollbereich (C).

Was muss ich bei einem ungültigen Testergebnis tun?

Liegt ein ungültiges Testergebnis vor, sollten Sie einen erneuten Selbsttest durchführen. Ein ungültiges Ergebnis liegt dann vor, wenn ausschließlich eine Linie im T-Bereich (T) sichtbar ist, jedoch keine Linie im Kontrollbereich (C). Ebenfalls ungültig ist der Selbsttest, wenn überhaupt keine Linie zu erkennen ist.

Sollte auch nach einer wiederholten Durchführung ein ungültiges Testergebnis vorliegen oder sind Sie bei der Interpretation des Testergebnisses unsicher, empfehlen wir Ihnen, eine offizielle Teststelle aufzusuchen. Dort erfolgt die Testung durch geschultes Personal.

Wie hoch ist die Aussagekraft des Newgene Schnelltests?

Insbesondere bei einer hohen Viruslast gilt der Test als sehr zuverlässig und weist bei einem CQ-Wert < 25 laut PEI eine Sensitivität von 100 % auf. Auch die Sensitivität bei CQ-Werten von 25 bis 30 ist mit 87 % recht hoch. Der CQ-Wert, auch CT-Wert genannt, gibt an, wie viele Messzyklen notwendig sind, bis das Coronavirus in der Probe eines PCR-Tests nachgewiesen wird. Wenn nur wenige Messzyklen erforderlich sind, ist bereits eine größere Virusmenge in der Probe enthalten und der CQ-Wert entsprechend geringer.

Beachten Sie, dass Schnelltests bei einer niedrigeren Viruslast, also einem hohen CQ-Wert, für gewöhnlich weniger zuverlässig sind. Allerdings kann mit einer niedrigen Viruslast auch eine verminderte Ansteckungsrisiko einhergehen.

Quelle: Paul-Ehrlich-Institut (2022)

Darf ich trotz eines positiven Selbsttest zur Arbeit gehen?

Nein, es wird allgemein empfohlen zu Hause zu bleiben, wenn Ihr Testergebnis positiv ausfällt. Sie können einen positiven Selbsttest durch einen Antigen-Test an einer offiziellen Teststelle bestätigen lassen. Darüber hinaus haben Sie bei einem positiven Selbsttest- oder Schnelltestergebnis Anspruch auf die Durchführung eines PCR-Tests. Kontaktieren Sie in diesem Fall und insbesondere beim Auftreten typischer Coronasymptome Ihren Hausarzt.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Dieser Artikel befindet sich in den folgenden Kategorien: