Coat Protect Virugard PP-Schutzkittel | 30g | gelb | 140x140cm

  • Preisübersicht
  • Ab 1x
    24,95 €* 2,50 €* / 1 Stück
Inhalt: 10 Stück
  • Farbe
    gelb
  • Dicke in g/m²
    30 g/m2
  • Größe
    140 x 140 cm
  • Normen
    EN 14126
  • Ärmelabschluss
    Strickbündchen
  • Material
    PP-Vlies mit PE-Beschichtung
Nicht auf Lager.
Mit einem Klick auf "Bestätigen" akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um benachrichtigt zu werden.
Produktnummer: MM-76133
Produktinformationen "Coat Protect Virugard PP-Schutzkittel | 30g | gelb | 140x140cm"

Der MaiMed Protect-Coat Virugard aus Polypropylen-Vliesstoff ist hoch flüssigkeits- sowie partikelabweisend und bietet durch seine Sicherheitslaminierung in Arm- und Frontbereich besonderen Schutz.

  • Material: Polypropylen-Vliesstoff
  • Universalgröße: 140 x 140 cm
  • mit Sicherheitslaminierung auf der Vorderseite sowie an den Armen (Polyethylenbeschichtung)
  • Qualität: 30 g/m2
  • Verschlussbänder an Hals und Taille
  • ärmelabschluss mit latexfreiem Baumwollbünchen
  • atmungsaktiver Rückenbereich
  • hoch flüssigkeits- und partikelabweisend
  • unsteril
  • sterilisierbar: EO; R
  • gelb

VE: 10 Stück/Beutel, 10 Beutel/Karton (100 Stück/Karton)

Was zeichnet Schutzkittel aus?

Im Gegensatz zur Einwegschürze haben Schutzkittel lange Ärmel. In ihrer Form ähneln sie einer Jacke, die verkehrt herum angezogen und dementsprechend am Rücken verschlossen wird. Sie werden hinten an Hals und Taille gebunden. Im Gegensatz zu Einmalschürzen bieten Einwegkittel den Vorteil, dass sie nicht nur die Vorderseite des Körpers, sondern ebenso die Arme und den Rücken weitestgehend bedecken und somit schützen.

Einwegkittel bestehen aus Polypropylen-Vliesstoff (PP). Sie zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit sowie durch ihre Luftdurchlässigkeit aus. Hierdurch ermöglichen Sie dem Träger ein angenehmes Tragegefühl.

Wo werden Schutzkittel getragen?


Schutzkittel, auch Einwegkittel oder Besucherkittel genannt, werden unter anderem im medizinischen Bereich getragen. Hier reduzieren sie die Keimverschleppung in infektiösen Bereichen und vermeiden Kreuzkontaminationen. Somit dienen sie dem Schutz von Patienten, Angehörigen, Ärzten und Krankenpflegern. 

Außerdem können Einwegkittel in einigen anderen Anwendungsbereichen getragen werden, um die eigene Kleidung vor Schmutz zu schützen, beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, in der Produktion, in Laboren oder in der Pharmazie.

Einwegkittel mit feuchtigkeitsabweisender PE-Beschichtung

Einwegkittel bestehen in der Regel aus atmungsaktivem Polypropylen-Vliesstoff. Wenn Sie einen wasserdichten Schutz für Ihre Kleidung benötigen, ist ein PE-beschichteter Einwegkittel die optimale Wahl für Sie. Im Gegensatz zu Polypropylen ist Polyethylen wasserbeständig und schützt Ihre Kleidung somit auch für Feuchtigkeit.

Dieser Artikel befindet sich in den folgenden Kategorien:

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.