Medizid Rapid plus - Desinfektionstücher in PE-Spenderdose

  • Preisübersicht
  • Ab 1x
    4,95 €* % 5,55 €* (10.81% gespart) 0,03 €* / 1 Stück
Inhalt: 150 Stück
  • Alkoholgehalt
    alkoholhaltig
  • Eigenschaften
    aldehydfrei
  • Listung
    IHO-gelistet, VAH-gelistet
  • Anzahl Tücher
    150 Tücher
  • Tücher Art
    vorgetränkt
  • Größe
    kleine Tücher
  • Größe
    15 x 18 cm
  • Verpackung
    Dose
  • Wirksamkeiten
    Noro-Virus, bakterizid, levurozid, tuberkulozid, viruzid
Nicht auf Lager.
Mit einem Klick auf "Bestätigen" akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um benachrichtigt zu werden.
Produktnummer: MT-00941

alternative Desinfektionstücher

%
Medizid Rapid plus - Desinfektionstücher im Nachfüllpack
Lieferung bis
150 Stück
3,95 €* 4,95 €*
%
MyClean DS - Desinfektionstücher im Nachfüllpack
Lieferung bis
Duft: Pfirsich
3,95 €* 4,95 €*
Produktinformationen "Medizid Rapid plus - Desinfektionstücher in PE-Spenderdose"

Gebrauchsfertige, vorgetränkte Desinfektionstücher zur Anwendung auf wischbeständigen Oberflächen.

  • wirkt bakterizid (inkl. MRSA), tuberkulozid, levurozid
  • wirkt begrenzt viruzid (HBV, HIV, Vaccinia, BVDV(HCV)
  • wirksam gegen Noro-, Adeno-, SV40-Viren
  • Schnelles Trocknen
  • Größe: 15 x 18 cm

VE: 150 Tücher/Dose, 20 Dosen/Karton (3000 Tücher/Karton)

Zusammensetzung
100 g Lösung enthalten die folgenden Wirkstoffe: 30 g 1-Propanol, 15 g 2-Propanol, 10 g Ethanol, 0,05 g Didecylmethylammoniumpropionat, 0,02 g

Verwendbarkeit
3 Jahre

Desinfektionstücher (Biozid) sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Alkoholische Desinfektionstücher - effizient & streifenfrei 

Alkoholhaltige Desinfektionsmittel wirken in der Regel schneller und etwas effektiver gegen Bakterien und Viren als alkoholfreie Produkte.

Vorteile gegenüber Sprühdesinfektion 

In nahezu allen Bereichen wird die Wischdesinfektion mit Desinfektionstüchern gegenüber der Sprühdesinfektion bevorzugt. Dies hat verschiedene Gründe:

Zum einen ist das in den Desinfektionstüchern enthaltene Desinfektionsmittel durch den Hersteller optimal dosiert worden.

Zudem haben Desinfektionstücher den Vorteil, dass bei ihrer Verwendung im Gegensatz zur Sprühdesinfektion keine Aerosole gebildet werden. Daher sind sie mit einem geringeren Gesundheitsrisiko verbunden als Sprühdesinfektionsmittel. Denn wenn Desinfektionsmittel auf Flächen gesprüht werden, werden Aerosole gebildet, die beim Einatmen gesundheitsschädlich wirken können.

Anwendungsbereiche von Desinfektionstüchern

Person zieht Desinfektionstuch aus Box

Desinfektionstücher eignen sich unter anderem zur Reinigung und Desinfektion der folgenden Gegenstände:

  • medizinische Instrumenten und Geräte
  • medizinisches Besteck
  • Behandlungsstühle, -tische und -liegen
  • Patientennahe Flächen
  • Arbeitsflächen (u.a. in Medizin, Lebensmittelindustrie und Gastronomie)
  • Türklinken
  • WC-Sitze

Flächenleistung beachten

Die Flächenleistung bezeichnet die Fähigkeit eines Desinfektionstuches, eine Fläche mit dem enthaltenen Desinfektionsmittel benetzen und desinfizieren zu können. Je höher die Flüssigkeitsaufnahme- und -abgabefähigkeit eines Desinfektionstuchs ist, desto größer ist somit die Flächenleistung. Je nach Tuchqualität und Dicke kann ein Desinfektionstuch mehr oder weniger Desinfektionsmittel aufnehmen und anschließend an die zu desinfizierende Fläche abgeben.

Je größer die zu desinfizierende Fläche ist, desto größer sollte also auch die Flächenleistung sein.

Wirkspektrum beachten 

Neben der Flächenleistung gilt es bei der Auswahl der optimalen Desinfektionstücher auch das Wirkspektrum zu berücksichtigen. Es können grundsätzlich die folgenden Wirkspektren unterschieden werden:

  • bakterizide Wirksamkeit: Bakterien werden abgetötet.
  • mykobakterizide Wirksamkeit: Auch hoch krankheitserregende Mykobakterien werden abgetötet.
  • tuberkulozide Wirksamkeit: Auch Tuberkulose-Bakterien (Tbk.-Bakterien) werden abgetötet.
  • viruzide Wirksamkeit: Alle Viren (sowohl behüllt als auch unbehüllt) können inaktiviert werden.
  • begrenzt viruzid PLUS: Alle behüllten Viren sowie einige wichtige unbehüllte Viren werden inaktiviert, darunter Noroviren, Adenoviren und Rotaviren.
  • begrenzt viruzide Wirksamkeit: Ausschließlich behüllte Viren werden inaktiviert. Begrenzt viruzide Desinfektionsmittel bekämpfen keine unbehüllten Viren.
  • fungizide Wirksamkeit: Pilze werden abgetötet.
  • levurozide Wirksamkeit: Auch Hefepilze werden abgetötet.
  • sporizide Wirksamkeit: Auch Sporen werden abgetötet.

Angaben zum produktspezifischen Wirkspektrum finden Sie im Produktdatenblatt im Downloadbereich der Produktbeschreibung.

Materialverträglichkeit beachten

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Desinfektionstücher darauf, dass das Produkt für Ihre individuellen Flächen geeignet ist. In erster Linie sollten Sie hierbei beachten, dass einige Flächen nicht mit alkoholhaltigen Flächendesinfektionsmitteln desinfiziert werden sollten. Zu den alkoholempfindlichen Flächen zählen unter anderem Plexiglas/Acrylglas, Kunstleder, Linoleum, Aluminium und einige Kunststoffe. Um diese Flächen zu schützen, sollten Sie auf den Einsatz alkoholhaltiger Desinfektionsmittel verzichten.

In den Produktdatenblättern und Produktbeschreibungen der jeweiligen Desinfektionstücher finden Sie Informationen dazu, welche Materialien mit dem jeweiligen Produkt desinfiziert werden können.

Optimale Wirksamkeit gewährleisten - Einwirkzeiten beachten

Um sicherzustellen, dass Ihre Desinfektionstücher ihre maximale Wirkung entfalten, müssen Sie stets die Einwirkzeiten des jeweiligen Produktes beachten. Angaben zu den Einwirkzeiten finden Sie im Produktdatenblatt des jeweiligen Desinfektionstuches.

Da Desinfektionstücher zur Schnelldesinfektion vorgesehen sind, sind ihre Einwirkzeiten nicht allzu lang.

Dieser Artikel befindet sich in den folgenden Kategorien:

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.