Stellungnahme: Erhöhte Preise für Desinfektionsmittel & Schutzprodukte



Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, 

dadurch, dass das Corona-Virus nun auch Deutschland erreicht hat, sind die Preise für Schutzprodukte und Desinfektionsmittel landesweit enorm angestiegen.

  • Als Hersteller und Händler für Medizinprodukte geben wir unser Bestes die deutschen medizinischen Versorgungsstrukturen zu unterstützen.
  • Stammkunden kaufen so weit wie möglich weiter zu den alten Preisen ein. (Update vom 16.03.2020: Leider ist der Verkauf von Desinfektionsmitteln auch an unsere Stammkunden nun nicht mehr zum gewohnten Preis möglich, da die Ethanol-Preise um rund viele hunderte Prozent angestiegen sind.)
  • Wir schützen unsere Lagerbestände für unsere Stammkunden aus der Medizin durch Preiserhöhungen.
  • Hamsterkäufe treiben die Preise nur weiter in die Höhe - wir bitten Sie davon abzusehen und nur so viel zu kaufen, wie Sie benötigen.
  • Einen Teil des erwirtschafteten Gewinns spenden wir an die wohltätige Organisation "Ärzte ohne Grenzen", sodass auch Menschen in Ländern mit unzureichender Gesundheitsversorgung geholfen werden kann.
  • Die zukünftige Beschaffungs- und Preisentwicklung ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

© iXimus / pixabay