Mundschutz günstig kaufen - Vertrauen Sie auf Markenprodukte

Handschuhe für die Medizin - So finden Sie das richtige Produkt!

Handschuhe in der Medizin müssen besonders hohen Qualitätsstandards entsprechen. Schließlich soll das Tragen von Einmalhandschuhen sowohl Ärzte als auch Pfleger und Patienten vor Krankheitserregern schützen. Bei der Auswahl der optimalen Handschuhe für die Medizin sind sowohl das Material als auch die Puderung sowie die Qualitätsklasse relevant.

Gewählte Branche: Medizin > Allgemein
Auswahl zurücksetzen
Handschuhe
Medizin
Kosmetik
Lebensmittel
Lebensmittel
Handwerk / Industrie
Handwerk / Industrie
Labor / Chemie
Labor / Chemie
Reinigung
Reinigung
Handschuh-Schnellfinder
Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Auswahl von Handschuhen ankommt.
Branche auswählen
Schnellfinder ausblenden
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Arbeit am Patienten in solchen Risikosituationen empfehlen wir den Einsatz von Einweghandschuhen mit Plus- bis Premiumqualität. Welche Qualitätsstufe letztlich notwendig ist, hängt von Ihrem jeweiligen Anwendungszweck ab.
Material
Basis-Qualität
Plus-Qualität
Premium-Qualität
Nitril
≤ 3,1 g
3,2 - 3,8 g
≥ 3,9 g
Latex
≤ 4,9 g
5,0 - 5,8 g
≥ 5,9 g
Vinyl
≤ 4,9 g
5,0 - 5,5 g
≥ 5,6 g
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
gentle-skin-sensitive_1.jpg
Einmalhandschuhe Latex - Gentle Skin Sensitive
4
  • Latex
  • puderfrei
  • gelblich
  • ≥ 24 cm
  • Premium-Qualität
  • EN 374
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • extra dehnbar
  • extra dick
Preis
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
0,1395 € * / 1 Stück
13,95 € *
Zum Produkt
maimed-nitril-blue_1.jpg
MaiMed - Nitril blue Nitrilhandschuhe
  • Nitril
  • puderfrei
  • blau
  • ≥ 24 cm
  • Premium-Qualität
  • EN 374
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • extra dick
  • extra reißfest
Preis
versch. Größen
S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
0,1495 € * / 1 Stück
14,95 € *
Zum Produkt
gentle-skin-grip_1.jpg
Medizinische Handschuhe aus Latex - Gentle Skin Grip
5
  • Latex
  • puderfrei
  • hellgelb
  • ≥ 24 cm
  • Premium-Qualität
  • EN 374
  • EN 455
  • lebensmittelunbedenklich
  • extra dehnbar
  • extra griffig
Preis
versch. Größen
XS, S, M, L, XL
100 Stck.
ab
1
0,1395 € * / 1 Stück
13,95 € *
Zum Produkt
Weitere Einweghandschuhe
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Handschuhe für die Medizin - So finden Sie das richtige Produkt!

Handschuhe für die Medizin müssen ganz besonders hohen Qualitätsstandards entsprechen, um einen zuverlässigen Schutz für Ärzte, Pfleger und Patienten bieten zu können. Hierbei spielen unter anderem das Handschuhmaterial, die Qualitätsklasse und die erforderliche Europäische Norm 455 eine entscheidende Rolle.

Handschuhe für die Medizin - Welches Material eignet sich am besten?

Für den Einsatz in der Medizin empfehlen wir Ihnen den Gebrauch von Nitrilhandschuhen. Diese bieten einen sehr guten Schutz vor Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel) sowie Ölen und Fetten (z.B. Salben und Lotionen). Zudem sind sie dehnbar und reißfest.

Auch Latexhandschuhe bieten einen guten Schutz vor Krankheitserregern und sind dehnbar sowie reißfest. Jedoch können sie sowohl beim Träger als auch bei den Patienten eine Latexallergie hervorrufen.

Vinylhandschuhe hingegen sind weniger dehnbar und reißfest und eignen sich daher nur bedingt als Handschuhe für die Medizin.

Puderfreie Handschuhe für die Medizin

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen den Gebrauch von puderfreien Einweghandschuhen. Verzichten Sie auf gepuderte Einmalhandschuhe, die Ihre Hände zusätzlich austrocknen können.

Qualitativ hochwertige Handschuhe für die Medizin

Um einen möglichst guten Schutz für Ärzte, Pfleger und Patienten gewährleisten zu können, empfehlen wir Ihnen den Gebrauch von Einweghandschuhen mit Plus- oder Premium-Qualität. Diese sind dicker und reißfester als Handschuhe in Basis-Qualität und schützen Ihre Hände daher besonders gut.

Europäische Norm 455 - Medizinische Handschuhe

Handschuhe in der Medizin müssen der Europäischen Norm 455 entsprechen. Bei all unseren Latex- und Nitrilhandschuhen können Sie sich sicher sein, dass diese Handschuhe für die Medizin zugelassen sind.

Einweghandschuhe ganz nach Ihren Wünschen!

Bei der Suche nach den optimalen Einweghandschuhe haben Sie zudem die Wahl zwischen Handschuhen in zahlreichen verschiedenen Farben und mit besonderen Eigenschaften. So finden Sie in unserem Sortiment beispielsweise extra reißfeste Einweghandschuhe, besonders griffige Handschuhe mit Fingerspitzentexturierung sowie akzeleratorfreie Nitrilhandschuhe für eine besonders gute Hautverträglichkeit.

Handschuhe für die Medizin müssen ganz besonders hohen Qualitätsstandards entsprechen, um einen zuverlässigen Schutz für Ärzte, Pfleger und Patienten bieten zu können. Hierbei spielen unter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Handschuhe für die Medizin - So finden Sie das richtige Produkt!

Handschuhe für die Medizin müssen ganz besonders hohen Qualitätsstandards entsprechen, um einen zuverlässigen Schutz für Ärzte, Pfleger und Patienten bieten zu können. Hierbei spielen unter anderem das Handschuhmaterial, die Qualitätsklasse und die erforderliche Europäische Norm 455 eine entscheidende Rolle.

Handschuhe für die Medizin - Welches Material eignet sich am besten?

Für den Einsatz in der Medizin empfehlen wir Ihnen den Gebrauch von Nitrilhandschuhen. Diese bieten einen sehr guten Schutz vor Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel) sowie Ölen und Fetten (z.B. Salben und Lotionen). Zudem sind sie dehnbar und reißfest.

Auch Latexhandschuhe bieten einen guten Schutz vor Krankheitserregern und sind dehnbar sowie reißfest. Jedoch können sie sowohl beim Träger als auch bei den Patienten eine Latexallergie hervorrufen.

Vinylhandschuhe hingegen sind weniger dehnbar und reißfest und eignen sich daher nur bedingt als Handschuhe für die Medizin.

Puderfreie Handschuhe für die Medizin

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen den Gebrauch von puderfreien Einweghandschuhen. Verzichten Sie auf gepuderte Einmalhandschuhe, die Ihre Hände zusätzlich austrocknen können.

Qualitativ hochwertige Handschuhe für die Medizin

Um einen möglichst guten Schutz für Ärzte, Pfleger und Patienten gewährleisten zu können, empfehlen wir Ihnen den Gebrauch von Einweghandschuhen mit Plus- oder Premium-Qualität. Diese sind dicker und reißfester als Handschuhe in Basis-Qualität und schützen Ihre Hände daher besonders gut.

Europäische Norm 455 - Medizinische Handschuhe

Handschuhe in der Medizin müssen der Europäischen Norm 455 entsprechen. Bei all unseren Latex- und Nitrilhandschuhen können Sie sich sicher sein, dass diese Handschuhe für die Medizin zugelassen sind.

Einweghandschuhe ganz nach Ihren Wünschen!

Bei der Suche nach den optimalen Einweghandschuhe haben Sie zudem die Wahl zwischen Handschuhen in zahlreichen verschiedenen Farben und mit besonderen Eigenschaften. So finden Sie in unserem Sortiment beispielsweise extra reißfeste Einweghandschuhe, besonders griffige Handschuhe mit Fingerspitzentexturierung sowie akzeleratorfreie Nitrilhandschuhe für eine besonders gute Hautverträglichkeit.

Zuletzt angesehen