Die Latexallergie:
Symptome, Ursachen, Therapie


Bei Hautkontakt mit Einmalhandschuhen aus Latex reagieren viele Menschen allergisch. Eine Allergie auf Latexhandschuhe ist keine Seltenheit. In der Gesamtbevölkerung sind rund 2 bis 6 Prozent von einer Latexallergie betroffen. Deutlich höher ist der Prozentsatz im medizinischen Bereich: Der Anteil derjenigen, die an einer Latexunverträglichkeit leiden und im Medizinsektor arbeiten, schwankt weltweit zwischen rund 10 und 18 Prozent. (Quelle: allergieinformationsdienst.de - 03.03.2017) 

Im Folgenden finden Sie sämtliche Informationen und Grundlagen zum Thema Latexallergie. Sie erfahren, wie der Körper eines Betroffenen bei einer Latexallergie reagiert (Symptome), welche Ursachen eine Latexallergie haben kann und welche Behandlung/Therapie denkbar ist. Des Weiteren finden Sie im Folgenden Informationen darüber, wieso besonders oft Menschen, die im medizinischen Sektor tätig sind, an Allergien gegen Naturlatex leiden.

Quaddelbildung an der Hand | © Jürgen Fälchle / Fotolia.com